Im Uftrag vo Sinere Majestät | D Prinzässin und dä Geist us dä Flöte | Tatort Wöschchuchi | Aufführungen
 

Tatort Wöschchuchi

Krimikomödie von Mike LaMarr, bearbeitet von Kathrin Maja Frei
Mit freundlichem Dank für die Aufführungsrechte: theaterverlag elgg

Spielleitung: Kathrin Maja Frei, Assistenz: Milena Lapcevic

Yvonne Spyrig erschrickt, als sie die Waschküche betritt. Vor ihr auf dem Boden liegt regungslos Bruno Ruckstuhl, der bei allen beliebte Mieter der Parterrewohnung. Kein Zweifel: Bruno Ruckstuhl ist tot.
Der rasch herbeigerufene Silvio Schär, Gemeindepolizist und Christina Martini, Kriminalinspektorin, nehmen ihre Arbeit auf. Fazit: Mord! Der Kreis der möglichen Täter ist bald einmal definiert. War Bruno Ruckstuhl doch nicht so beliebt? Es ist die Aufgabe von Christina Martini nach Motiven zu suchen und Beweise zu finden.

okay15_woeschchuchi.jpg



Es spielen:

Valentina Addamo, Anna Bernhardsgrütter, Chiara Bettosini, Shaira Caputo, Kirsti Etzold, Lara Frey, Michelle Friedli, Stella Gerster, Lea Kierysch, Dania Piras, Ayla Stettler, Marla Stettler, Yael Wild

Kostüme : Kathrin Maja Frei und das Ensemble
Bühnenbild: TPE, Kathrin Maja Frei
Licht/Ton: Francesco Piccoli, Milena Lapcevic, Kathrin Maja Frei