Spielplan | Onlinebuchung | Vorverkauf | Stück | Mitwirkende | Fotos | Lageplan | Sponsoren
 

Produktion 2011: "E tolli Familie"

familieprogramm2.jpg

Zwei ältere Leute planen, zwecks Aufbesserung ihrer AHV-Rente ein Zimmer ihrer Wohnung zu vermieten, das sie nicht mehr brauchen. Da sie sich nicht richtig absprechen, kommt es zu einer peinlichen Panne: sie vermieten das Zimmer gleichzeitig an eine junge Dame und einen jungen Herrn. Da die Dame tagsüber arbeitet, der Herr jedoch in Nachtschicht, gelingt es ihnen zunächst mit knapper Not, die beiden aneinander vorbei zu jonglieren. Dies ist auch unbedingt nötig, denn zufällig sind die Familienverhältnisse der jungen Leute so, dass im Falle einer Aufdeckung ein schlimmes Ende nicht abwendbar ist. Aber nur kurze Zeit geht das Ganze gut. Kleine Pannen mehren sich. Die Aufregung nimmt zu. Kommt es zu einer Katastrophe oder zeigt sich doch noch ein Ausweg?

Zu den Autoren

Lustspiel in 3 Akten von Fritz Wemper
Bearbeitung: Georg Trachsler
Nachbearbeitung: Raphael Zarth

Verlag und Aufführungsrechte

Breuninger-Verlag Aarau
Theater- und Buchverlag
Postfach 5001 Aarau